Gene Roddenberry Jr. will "Star Trek"-Philosophie in echt

Alles über Star Trek

Moderatoren: GadAc, Tavek_Suke, Nemesis


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 264

Gene Roddenberry Jr. will "Star Trek"-Philosophie in echt

Beitragvon Tavek_Suke » 9. Sep 2016 13:35

Gene Roddenberry Jr. zahlt 1 Million Dollar für Umsetzung von "Star Trek"-Vision

Die "Roddenberry Foundation" wurde gegründet durch Gene Roddenberry Jr., der Sohn vom berühmten "Star Trek"-Erfinder. Jetzt hat er den "Roddenberry Prize" ins Leben gerufen. Der Preis ist mit eine Million US-Dollar dotiert.

Das Preisgeld wird über mehrere Kategorien verteilt und geht an die Menschen, die die innovativste Lösungen für die größte Probleme der Menschheit entwickeln und so quasi die Vision und Philosophie einer besseren Zukunft aus "Star Trek" in die Realität umsetzen.

Man will damit auf die Nöte aufmerksam machen, die viele Menschen auf der Welt haben. Die Kampagne läuft unter den Hashtag #BoldlyBetter. Vorschläge und Projekte können bis zum 16. November 2016 eingereicht werden. Mehr dazu auf RoddenberryPrize.org. Die Preise werden im Januar 2017 vergeben.


Quelle: ShortNews
Benutzeravatar
Tavek_Suke
Forum Admin
 
Beiträge: 166
Registriert: 07.2016
Barvermögen: 120.055,05 Goldgepresstes Latinum
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "Star Trek"

 
cron
web tracker